Kauf bei Aquabid :(

Für Fragen, die primär nichts mit unseren Fischen zu tun haben
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Ich war so happy das das Paket schon nach 10 Tagen da war (ist mit Sicherheit peruvianischer Rekord, weil anosnsten alles eeeewig dauert) und die bestellten zwei Paerchen sjostedti in ihr neues Zuhause einziehen konnten , aaaber dann kam dies
https://postimg.org/image/lte2m6tn5/
https://postimg.org/image/8r96l72oh/
https://postimg.org/image/f5g3cwq0h/
:o :?

Ich habe diese Fische von "KARUZ" auf aquabid erstanden und er hat mir vor dem Versenden zugesagt eine Trackingnummer zu schicken. Soweit so gut...nachdem die Fische verschickt waren bekam ich diese Nummer, aber in keinem der ueblichen Suchmaschinen kam ein Ergebniss :/...da hatte ich schon Zweifel, ob diese Sache gut geht, aber man soll ja positiv bleiben , woll?

Nun , heute, habe ich ein "Paket" bekommen das diesen Namen eigentlich nicht verdient.
Wer Fische in so einer Form versendet sollte meiner Meinung nach strafrechtlich belangt werden!

Jeder der Fische mussten sich in einer schnappsglasgrossen Tuete auf die Reise machen, dementsprechend hatte das Wasser was ankam die Qualitaet von drei Wochen abgestandener Tubifex.....logisch das da niemand ueberlebt hat. Diese "Schnappstueten" waren zwischen zwei Styroplattten gepfercht die wohl so etwas wie Isolation und Schutz bewirken sollten...was sie natuerlich nicht konnten . So war eine der Tueten leer und hatte schon ein paar Fruchtfliegenlarven als Bewohner.

Ich habe schon oefters Fische aus Fernost bekommen, die teilweise 2 oder 3Wochen auf dem Weg waren und es klaglos ueberstanden haben, aber soetwas habe ich noch nie bekommen.

Ich weiss nicht ob Karel Ruzicka ein bekannter tchechischer Zuechter ist, aber wenn er Tiere in so einer Weise versendet...na dann gute Nacht.
Er sollte sich auf das versenden von Torf beschraenken .

Hab ihm mal die Fotos und ein Video gesendet und jetzt warte ich mal ab was er dazu zusagen hat.
fishli

DKG-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 07 Jul 2003 23:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von fishli »

themountain hat geschrieben:QR_BBPOSTEr sollte sich auf das versenden von Torf beschraenken
Wenn das ernst gemeint ist "Ich war so happy das das Paket schon nach 10 Tagen da war" solltest Du dich auf das Ersteigern von Torfansätzen beschränken. Also ich würde keine lebenden Fische bestellen, wenn ich davon ausgehe, dass die Fische 10+ Tage unterwegs sind.
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

fishli hat geschrieben:Also ich würde keine lebenden Fische bestellen, wenn ich davon ausgehe, dass die Fische 10+ Tage unterwegs sind.
Warum? Wie ich schon geschrieben habe , kann das durchaus laenger dauern ohne tragisch zu enden. Was meinst du wie lange kommerzielle Transporte benoetigen um am Zielort zu sein?
Mit meinem Beitrag wollte ich nur zeigen wie man Fische NICHT versendet...egal ob uebers Wochenende oder 2 Wochen.
fishli

DKG-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 07 Jul 2003 23:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von fishli »

Um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung von kommerziellen Fischtransporten. Ich denke mir halt, wenn ich Fische im zweistelligen € Bereich um die halbe Welt schicke, also als normales Paket/Päckchen, dann kann mir keiner garantieren, ob das Paket nicht doch mal 2-3 Tage in der prallen Sonne in irgendeinem Container steht. Und dann ist es auch egal ob ich 2cm, oder 10cm Polystyrol habe und ob es kleine Breathing Bags sind, oder große Tüten mit dem 5 fachen an Wasser, da geht es dann nur noch darum, ob die Fische am 5, oder 6 Tag platt sind. Aber hilft ja alles nichts, die Fische sind tot, geht nur noch darum, wer welche Schlüsse daraus zieht.
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Schon witzig was fuern shitstorm der Beitrag auf facebook ausgeloest hat....Eigentlich war mein Grund dieses zu posten nur zu zeigen wie man Fische nicht versenden kann und das diese Sache ein Risiko ist, das jeder individuell abschaetzen sollte. Nicht mehr und nicht weniger.
8)
fishli

DKG-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 07 Jul 2003 23:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von fishli »

Wenn Du in FB den gleichen Post veröffentlicht hast, ging es Dir doch um nichts anderes als einen Shitstorm. Wenn es Dir wirklich nur um "wie verpackt man Fische für den Postversand" ging, dann hättest Du ja nicht die Plattform und den Verkäufer benennen müssen. Aber mach doch mal einen Post, wie man Fische richtig verpackt, auf was man achten muss, eventuell mit länderspezifischen Hinweisen, kosten, u.s.w. Denke das bringt dann für andere mehr, als nur ein einziges Negativbeispiel.
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Wenn man uebers internet Fische verkauft und versendet, weiss man sicher wie man sich ueber adequaten Transport informieren kann(youtube, Aquabid, Hersteller von Verpackungsmaterial,etc) Ich denke mal nicht das dies meine Aufgabe ist. Wenn du einen Ferseher bestellst und der wird dir in einer Plastiktuete geliefert , sendest du der Firma dann einen Hinweis wie man so etwas besser machen kann?
Ich denke mal nein.
Hermann Joseph
2. Geschäftsführer, Webmaster

DKG-Mitglied
Beiträge: 4560
Registriert: 11 Mär 2007 11:22
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von Hermann Joseph »

Hallo,

ich finde, es müssten solche Beispiele viel öfter publik gemacht werden. Möglichst minütlich, weltweit. Facebook ist da natürlich die erste Adresse, alles wird sofort geteilt und aus dem Zusammenhang gerissen. Nur nicht wundern, wenn unser Hobby dann in kürzester Zeit nicht mehr existiert. :mrgreen:
Das mag in Peru vielleicht nicht das Thema sein, aber in Europa schon. :(

Gruß
Hermann Joseph
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Bin genau deiner Meinung , Hermann. Einige, teilweise beleidigenden Antworten habe ich von Leuten aus zwei sehr frequentierten Foren in den US erhalten. Das ist schon ein wenig deprimierent. Generell sollten Liebhaber die Fischer versenden,ein wenig mehr informiert sein als normal Sterbliche,oder?
...egal...ich habe meine Lektion gelernt und werde nur noch von Leuten bestellen denen ich vertraue. :D
Hermann Joseph
2. Geschäftsführer, Webmaster

DKG-Mitglied
Beiträge: 4560
Registriert: 11 Mär 2007 11:22
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von Hermann Joseph »

Hmm, scheinbar hast du mich nicht verstanden. :shock: Hast du schon mal was von Ironie gehört????
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Nöö...sowas gibts hier in Peru nicht. 8)
Samba
Beiträge: 59
Registriert: 15 Jan 2015 16:30
Wohnort: Bamberg

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von Samba »

Ich kann dir nur empfehlen. Halte Dich besser an Torfansätze.
Das Die Fische in kleinen Tüten sind hat einen Grund !! Es sind Breathing Bags... Aber na ja
Du kannst doch nicht ernsthaft davon ausgehen das die bestellten Fische nach 10 Tagen alle unbeschadet bei Dir ankommen !!
Die Verpackung ist natürlich nicht besoonders - Da wäre eine Styroporbox wohl die bessere Wahl.

Ich mach Dir ein Angebot - Wenn Du noch interesse an Killis hast sag bescheid, ich bin im September wieder in Peru und werde auch eine Nacht in Lima sein
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Definitif :D
Aquabid bzw Paypal hat ruckzuck gehandelt und mir das Geld erstattet...war ich doch ueberascht das die Sache so fix geregelt worden ist.
xRudolfx
Beiträge: 71
Registriert: 27 Okt 2004 13:42

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von xRudolfx »

Hallo,

warum hast du kein negatives feedback hinterlassen? Der Verkäufer scheint generell recht zuverlässig zu sein (dem feddback nach).
Samba hat geschrieben:QR_BBPOST
Das Die Fische in kleinen Tüten sind hat einen Grund !! Es sind Breathing Bags
Sicher? Ich kenne nur die klassischen aus den USA. Welche Marke wurde vom Verkäufer hier verwendet?
Gruß

Stephan
themountain
Beiträge: 224
Registriert: 19 Jan 2013 03:16

Kauf bei Aquabid :(

Beitrag von themountain »

Es wurden Kordon bags benutzt die auch funktionieren...habs getestet. Ich habe eine neutrale Bewertung mit Kommentar hinterlassen da die Sache ja ueber Paypal geklaert wurde.
Antworten