Austrolebias: Färbung der Männchen

Austrolebias, Campellolebias, Cynolebias, Gnatholebias, Moema, Pterolebias, Simpsonichthys, Terranatos etc.
Antworten
Martin Hi

DKG-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 29 Aug 2021 09:41

Austrolebias: Färbung der Männchen

Beitrag von Martin Hi »

Hallo an alle,
ich hätte mal eine Frage: Ist es eigentlich typisch für die Gattung Austrolebias (oder einiger Arten dieser Gattung), dass die Männchen so verschieden gefärbt sind?
Ich halte hier Austrolebias camaquensis und die Männchen waren schon als Larven deutlich unterschiedlich gefärbt, nämlich sehr hell oder dunkler. Die adulten Männchen zeigen nun immer noch sehr unterschiedliche Farben von sehr hellem Untergrund und fast türkis bis dunkelblau und fast schwarz.
Zwischenzeitlich dachte ich, dass sei stimmungsbedingt, ist es aber eindeutig nicht.
Würde mich über eure Antworten freuen!
L. G., Martin
Hermann Joseph
2. Geschäftsführer, Webmaster

DKG-Mitglied
Beiträge: 4696
Registriert: 11 Mär 2007 11:22
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr

Re: Austrolebias: Färbung der Männchen

Beitrag von Hermann Joseph »

Hallo,

das scheint für die Art normal zu sein und wird schon in der Beschreibung erwähnt:
http://tb.plazi.org/GgServer/html/0393A ... 2EFB364DDA (Figures)
Martin Hi

DKG-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 29 Aug 2021 09:41

Re: Austrolebias: Färbung der Männchen

Beitrag von Martin Hi »

Moin Hermann,
danke! Meinst du die Bilder oder welche Erwähnung?
Was mich aber vor allem interessiert, ist, ob dies auch für den Rest der Gattung oder auch andere Spezies dieser Gattung typisch ist. Weißt Du dazu etwas?
L.G., Martin
Hermann Joseph
2. Geschäftsführer, Webmaster

DKG-Mitglied
Beiträge: 4696
Registriert: 11 Mär 2007 11:22
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr

Re: Austrolebias: Färbung der Männchen

Beitrag von Hermann Joseph »

Ich meinte die Bilder. Zu den anderen Arten kann ich leider nichts sagen.
Martin Hi

DKG-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 29 Aug 2021 09:41

Re: Austrolebias: Färbung der Männchen

Beitrag von Martin Hi »

Hallo und danke!
Weiß vielleicht jemand anders etwas zu meiner Frage?
Martin
Antworten