Aphyosemion Australe Paar in 10L

Aphyosemion, Archiaphyosemion, Callopanchax, Chromaphyosemion, Diapteron, Fundulopanchax, Scriptaphyosemion
Antworten
Maximus-H
Beiträge: 3
Registriert: 26 Dez 2022 13:46

Aphyosemion Australe Paar in 10L

Beitrag von Maximus-H »

Moin,

leider muss ich feststellen, dass meine beiden Männchen in 30L nicht Vertragen. So habe ich mir ein 13 L besorgt und einen laufenden Filter angeschlossen. Werde trotzdem in dem kommenden 2 Wochen 2-3 / Woche Wasser wechseln.
Das Männchen ist schon im Becken, habe gehört dass Männchen alleine verkümmern. Soll ich eins meiner 3 Weibchen im das 13L setzen?

Gruss
Max
Hermann Joseph
2. Geschäftsführer, Webmaster

DKG-Mitglied
Beiträge: 4619
Registriert: 11 Mär 2007 11:22
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr

Re: Aphyosemion Australe Paar in 10L

Beitrag von Hermann Joseph »

Maximus-H hat geschrieben: 26 Dez 2022 18:58 habe gehört dass Männchen alleine verkümmern.
Wer behauptet denn so etwas. Wenn ich Männchen besonders groß und mit schön ausgezogenen Flossen haben wollte, würde ich diese einzeln setzten. Scheitert aber bei mir meisten daran, dass in den anderen Becken schon Fische sind. :wink:
Maximus-H
Beiträge: 3
Registriert: 26 Dez 2022 13:46

Re: Aphyosemion Australe Paar in 10L

Beitrag von Maximus-H »

Okey,
Es wurde aber vorher sehr dominiert von einem anderen Männchen und hat seit 2 Tagen nichts gefressen, Jetzt auch nicht.. Liegt hoffentlich daran, dass der Umzug stressig war. Ich versuche es dann Morgen nochmal!

Max
Maximus-H
Beiträge: 3
Registriert: 26 Dez 2022 13:46

Re: Aphyosemion Australe Paar in 10L

Beitrag von Maximus-H »

Moin,
Ich melde mich nochmal..
Mein Männchen in dem 13L becken hat nun seit 4Tagen nichts gefressen. Sollte ich für kurze Zeit ein Weibchen einsetzen um Fressneid auszulösen?

Lg
Max
Chromi1204
Beiträge: 25
Registriert: 02 Jan 2021 09:00

Re: Aphyosemion Australe Paar in 10L

Beitrag von Chromi1204 »

Moin Max ,
Meiner Meinung nach kannst du auch längere Zeit ein Weibchen einsetzen. Alleine kümmert der Kerl nur vor sich hin.
Probier mal Weiße Mückenlarven aus , darauf fahren meine Fische auch immer komplett ab.
Oder gefrorene Artemia und Artemia Nauplien.

Grüße Luis
Antworten